Hutmacherhandwerk über Generationen

Als der Hutmacher Georg Brunhuber 1865 ein Hutgeschäft in Grabenstätt gründete, ahnte noch niemand, welche Erfolgsgeschichte der Name Brunhuber wenige Jahre später erleben würde.

 

1869 übersiedelte Georg Brunhuber nach Prien am Chiemsee und erbaute dort direkt am Marktplatz sein Geschäftshaus mit Laden für Damen- und Herrenhüte. Seine Tochter Anna Brunhuber (1861- 1935) machte das Haus mit ihrer Entwicklung des „Priener Hutes“ weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt.

 

Heute führt die gelernte Modistin Monika Voggenauer das Geschäft bereits in der 4. Generation, sie konnte 2005 das 140-jährige Jubliläum des traditionsreichen Handwerks- und Einzelhandelsbetriebs feiern.